Scopevisio ab sofort mit kostenloser SaaS-Buchhaltungsversion

Die Bonner Firma Scopevisio stellt ab sofort eine Version ihrer SaaS-Buchhaltungssoftware als Freemium Variante zur Verfügung. Die “Small Business Edition” der Online-Buchhaltung richtet sich dabei vorwiegend an Gründer, Freiberufler, Kleinunternehmen, Handwerker und Vereine und ist damit nach eigener Aussage “geeignet für alle Unternehmer, die eine Einnahmen-Überschuss-Rechnung (EÜR) erstellen und nicht bilanzierungspflichtig sind”. Die Bilanzierung gibt es erst mit dem Professional Paket, welches mit knapp 15 € aber immer noch recht günstig ist. Das Angebot kann bei Bedarf um weitere kostenpflichtige Komponenten wie ein Rechnungseingangsbuch oder einem Programm zur Erstellung von Rechnungen erweitert werden. Damit lässt sich leicht eine vollumfassende und intigrierte Lösung für alle Themen rund um die Buchhaltung erstellen.

Die kostenlose Variante erlaubt insgesamt zwei Nutzern Zugriff auf die Daten. Somit kann zum Beispiel der Steuerberater direkt mit eingebunden werden. Alternativ gibt es auch die Möglichkeit die Daten einfach per Datev oder CSV zu exportieren und dem Steuerberater zukommen zu lassen. Zusätzlich können mit der SaaS-Lösung auch direkt Umsatzsteuervoranmeldungen automatisch erstellt und per Elster an das Finanzamt übermittelt werden.

Aus meiner Sicht ein sehr interessantes Angebot, verglichen mit anderen Anbietern auf dem Markt. Besonders gut gefällt mir die Lösung mit der Fremium Variante, welche einen guten Umfang bietet und gleichzeitig um günstige Komponenten erweitert werden kann.

About Thomas Ruland

Thomas Ruland ist beim Platform as a Service Anbieter cloudControl der Mann für Zahlen und Geschäftsmodell. cloudControl entwickelt eine hochverfügbare und skalierbare Cloud Hosting Lösung für moderne Webapplikationen. Er ist Gründer aus Leidenschaft, beschäftigt sich hauptsächlich mit Business Themen und blogt nebenbei auch bei Gründerszene über das Thema Finanzen (letzter Artikel zu Mini-GmbH Gründung).
This entry was posted in Neuigkeiten. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>